Wiener Alpen

Zwischen Sommerfrische und Wintererlebnis: Die Wiener Alpen in Niederösterreich haben eine reiche Tradition als Urlaubsdestination.

Eine Autostunde südlich von Wien präsentieren sich die Alpen noch einmal in aller Pracht und bieten reichlich hochalpines Gelände zum Sommer- und Wintersport.

Auf Schneeberg, Rax und Co.
Die schöne Bergkulisse rund um Schneeberg, Rax, Semmering und Wechsel sowie die sanften Hügel der Buckligen Welt waren schon zu Kaisers Zeiten beliebte Ausflugsziele. Vor allem nach dem Bau der Semmeringbahn, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, war es chic, in den nahen Bergen auf Sommerfrische zu gehen.

Heute sind es aber auch andere Bahnen, die den Gast in die Berge locken. Die Zahnradbahn auf den Schneeberg oder die Rax-Seilbahn, die schon 1926 als erste Personenseilbahn Österreichs in Betrieb ging.

Alles, was gut tut
Die Wiener Alpen in Niederösterreich halten Sie zu jeder Jahreszeit auf Trab: Im Winter sorgen Skivergnügen und Langlauferlebnis für Bewegung. Im Sommer laden unzählige gut gewartete und übersichtlich ausgeschilderte Wander- und Mountainbike-Routen sowie entspannende Radpartien ein.

Es gibt noch weitere gesunde Argumente für den Urlaub in den Bergen: Das Flair und die reine Luft in den Traditionskurorten der Region. Und zu guter Letzt auch die bodenständigen Seiten, die sich am geschmackvollsten beim Genuss der zahlreichen Schmankerln erleben lassen.

www.wieneralpen.at

Weitersagen:Twitter SymbolFacebook Symbolgoogle+ Symboldelicious bookmark Symbol