Unterwegs am Schneeberg, © NÖVOG/Chaolupek

Damböckhaus

1.810 m Seehöhe

Das Damböckhaus befindet sich direkt am Rundwanderweg Paradies der Blicke. Die Schutzhütte wurde 1872 von Puchberger Viehhirten gebaut. Seit  1898 gehört sie zum Österreichischen Touristenklub. Bewirtschaftet wird das Damböckhaus seit vielen Jahren von der Fam. Zottl. Kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen die Wanderer nach Herzenslust. Atmen Sie tief durch und genießen Sie einen Blick auf das Schneebergplateau mit bunten Gebirgsblumen ringsum und vielleicht erblicken Sie auch Gämse oder Bergdolen.

Geöffnet:

täglich während der Saison der Schneebergbahn (Wintersperre!)
Übernachtung: 3 Komfortzimmer mit Dusche, 10 Zimmer mit Etagendusche

Gehzeit:

20 min vom Bergbahnhof Hochschneeberg