Fahrplan Salamander Zug

Fahrplan Salamander Zug (täglich 4. Juli - 02. November 2020)
Bergfahrt (40 Minuten)
Bahnhof Puchberg/Schneeberg 09:00 10:30 12:00 14:00 15:30
Hengsttal (Haltestelle) 09:04 10:34 12:04 14:04 15:34
Hengsthütte (Haltestelle) 09:16 10:46 12:16 14:16 15:46
Station Baumgartner 09:30 11:00 12:30 14:30 16:00
Bergbahnhof Hochschneeberg 09:40 11:10 12:40 14:40 16:10
Talfahrt (40 Minuten)
Bergbahnhof Hochschneeberg 09:45 11:15 13:15 14:45 16:15
Station Baumgartner 09:57 11:27 13:27 14:57 16.27
Hengsthütte (Haltestelle) 10:06 11:36 13:36 15:06 16:36
Hengsttal (Haltestelle) 10:18 11:48 13:48 15:18 16:48
Bahnhof Puchberg/Schneeberg 10:23 11:53 13:53 15:23 16:53

Weitere Züge verkehren nach Bedarf halbstündlich.
Bei ungünstiger Witterung sind Betriebseinschränkungen möglich.

Fahrplan Salamander Zug: Montag - Freitag
3. November - 27. November 2020
Bergfahrt (40 Minuten)
Bahnhof Puchberg/Schneeberg 09:00 14:00
Hengsttal (Haltestelle) 09:04 14:04
Hengsthütte (Haltestelle) 09:16 14:16
Station Baumgartner 09:30 14:30
Bergbahnhof Hochschneeberg 09:40 14:40
Talfahrt (40 Minuten)
Bergbahnhof Hochschneeberg 09:45 14:45
Station Baumgartner 09:57 14:57
Hengsthütte (Haltestelle) 10:06 15:06
Hengsttal (Haltestelle) 10:18 15:18
Bahnhof Puchberg/Schneeberg 10:23 15:23

Bei Bedarf werden weitere Züge eingeschoben.
Bei ungünstiger Witterung sind Betriebseinschränkungen möglich.

Fahrplan Salamander Zug: Samstag & Sonntag
7. November - 29. November 2020
Bergfahrt (40 Minuten)
Bahnhof Puchberg/Schneeberg 09:00 10:30 12:00 14:00
Hengsttal (Haltestelle) 09:04 10:34 12:04 14:04
Hengsthütte (Haltestelle) 09:16 10:46 12:16 14:16
Station Baumgartner 09:30 11:00 12:30 14:30
Bergbahnhof Hochschneeberg 09:40 11:10 12:40 14:40
Talfahrt (40 Minuten)
Bergbahnhof Hochschneeberg 09:45 11:15 13:15 14:45
Station Baumgartner 09:57 11:27 13:27 14:57
Hengsthütte (Haltestelle) 10:06 11:36 13:36 15:06
Hengsttal (Haltestelle) 10:18 11:48 13:48 15:18
Bahnhof Puchberg/Schneeberg 10:23 11:53 13:53 15:23

Bei Bedarf werden weitere Züge eingeschoben.
Bei ungünstiger Witterung sind Betriebseinschränkungen möglich.