Damböckhaus des ÖTK

Beschreibung

Direkt am Rundwanderweg „Paradies der Blicke“ liegt das Damböckhaus, 15 Gehminuten von der Endstation der Schneebergbahn oder auch dem Elisabethkircherl entfernt, das zum Gedenken an Kaiserin Sissi erbaut wurde. Gäste des Damböckhauses genießen den Blick von den nahen Aussichtspunkten „Schneebergblick“ und „Wildblick“ ebenso wie den unwiderstehlichen „Gipfelstürmer“, einen Linseneintopf mit Geselchtem. Danach gibt es eine Auswahl an Hausmannskost oder Mehlspeisen. Das Damböckhaus besteht seit 1872 nordwestlich des Waxriegels auf einer Almrasenfläche (Ochsenboden). Ideales Ausflugsziel für Schulklassen, Betriebs- und Familienausflüge.

Öffnungszeiten: 29. April – 1. Nov (zu Betriebszeiten der Zahnradbahn), kein Ruhetag

Übernachtung (Betten / Lagerplätze): 30 / –

H I N W E I S

Die untenstehende Karte dient nur zur Orientierung. Eine direkte Zufahrt mit dem Auto ist nicht möglich. Nutzen Sie Wanderkarten für Ihren Aufstieg zur Hütte.

Standort & Anreise

Damböckhaus des ÖTK

Hochschneeberg 8
A-2734 Puchberg am Schneeberg

Route planen