Ternitzerhütte (Grassingerhütte)

Beschreibung

Die Ternitzerhütte auf 1.199 Metern Höhe ist eine Art Vorreiter in Sachen Ökologie: 1985 war sie die erste Hütte Österreichs, die sich selbst mit Solarenergie versorgte. Es gibt kaum ein geeigneteres Ziel für einen Familien-Ausflug: Die 15 Gehminuten von der Schneebergbahn-Haltestelle Baumgartner machen auch Nachwuchs-Bergfexen Spaß, und die Eltern können die Kleinen bei der Rast ruhigen Gewissens sich selbst überlassen: Auf den Wiesen und im Wald rund um die Hütte können Kinder auch ohne Aufsicht gefahrlos spielen. Die Naturfreunde-Selbstversorgerhütte mit Kochgelegenheit für mitgebrachte Speisen ist ideal für Gruppen geeignet.

Öffnungszeiten: ab 30.4. geöffnet, SA, SO und Feiertag

Übernachtung (Betten / Lagerplätze): 36 / –

H I N W E I S

Die untenstehende Karte dient nur zur Orientierung. Eine direkte Zufahrt mit dem Auto ist nicht möglich. Nutzen Sie Wanderkarten für Ihren Aufstieg zur Hütte.

Standort & Anreise

Ternitzerhütte (Grassingerhütte)

Hochschneeberg 2
A-2734 Puchberg am Schneeberg

Route planen