Schneeberger Säge

Beschreibung

Etwa 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt, am Hengstbach, steht die denkmalgeschützte "Schneeberger Säge" mit ihrem "Venezianischen Gatter". Allgemein wurde dabei damals eine technische Innovation aufgegriffen, die Leonardo da Vinci (1452-1519) mit der Konstruktion des Prototyps einer Sägemühle ausgelöst hatte, aber stark abgeändert wurde.

Standort & Anreise

Schneeberger Säge

Muthenhoferstraße 2
A-2734 Puchberg am Schneeberg

Route planen